Stimmatelier Christine Lather

Willkommen in meinem Stimmatelier

Sie möchten Ihre Stimme entdecken? Ich kann Sie verstehen.

Das Singen ist meine Passion und Leidenschaft. Ich arbeite mit Begeisterung seit 20 Jahren als Sängerin und Schauspielerin auf der Bühne.

Allerdings war die Auseinandersetzung mit meiner Stimme, vor allem das Üben,  für mich oft mehr Pflicht als Freude. Die Begegnung mit der Lichtenberg Methode hat dies schlagartig verändert. Warum? Die Methode will einen ständigen wachen Forschergeist, nichts wird zementiert. Mit Neugier werden die Wege der Schwingung erforscht und  ein lebendiger Klang erzeugt.

Seit Sommer 2011  unterrichte ich als diplomierte Stimmpädagogin im eigenen Atelier.Daneben bin ich auch als Dozentin an der Schauspiel-und Musicalschule SAMTS tätig. Schwerpunkt ist die Lichtenberger Methode (Physiologische Stimmbildung nach Gisela Rohmert). Die Lichtenberger Stimmarbeit ist auf die Sing- und Sprechstimme gleichermassen anwendbar und eignet sich ideal für die verschiedensten Stilrichtungen.

 

Mit Ihrem Anliegen bestimmen Sie den Inhalt  und die Gewichtung der Stunde.

 

Einzelunterricht

Stimmbildung für Sing – und Sprechstimme

Jeder Mensch hat die Anlage zu einem vollkommenen Stimmklang in sich. Dieser kann sich durch subtiles Erforschen der Schwingungsfähigkeit des Körpers wesentlich erweitern. Die gesunde und natürliche Stimmerzeugung ohne Druck führt zu  einem brillanten und kraftvollen Klang, der freies und leichtes Singen und Sprechen ermöglicht.

Unterrichtsinhalt:

  • Körper- und Klangwahrnehmungsschulung
  • die Schwingungsfähigkeit der Stimme  befreien
  • dem Klang (mehr)Raum geben
  • die Resonanzfähigkeit des Körpers entwickeln
  • Wechselwirkung von Vokalen und Konsonanten
  • Belastbarkeit  der Stimme fördern
  • Erweiterung des Stimmumfangs
  • verändern von Mustern (frei werden von Angst bei Tonhöhenveränderung)

Interpretation von Lied und Chanson

Ein Chanson kann innerhalb von 3 Minuten ein ganzes Drama erzählen. Um das Publikum zu begeistern sind persönlicher Ausdruck, Präsenz und Authentizität gefragt. Zentral ist das Zusammenspiel von Stimme und Gestaltung: Ein Chanson verlangt nicht unbedingt eine wohlklingende Stimme, je nach Aussage kann es auch gehaucht, geschluchzt, gesprochen werden. Durch das Verknüpfen  von Text und Musik mit eigenen Empfindungen und Erfahrungen  entsteht eine persönliche  Interpretation. Es wächst die Lust, sich mitzuteilen und es kommt zu einer unverwechselbaren Bühnenpräsenz.

Unterrichtsinhalte:

  • Zusammenspiel von Stimme und Gestaltung
  • Auseinandersetzung mit dem Text
  • Finden von Mimik , Gestik, Körpereinsatz
  • Authentische unverwechselbare Interpretation
  • Ausloten von szenischen Möglichkeiten
  • Bühnenpräsenz

Stimmbildung in der Gruppe

Hier steht die Freude am Stimmklang im Vordergrund. Durch grundlegende Übungen in der Gruppe und in Einzelarbeit lernst Du Resonanz und Schwingungsfähigkeit Deiner Stimme kennen. Das Singen wird leicht und frei, der Klang kraftvoll. Die Möglichkeiten Deiner Stimme erweitern sich im Singen und im Sprechen. Das Ergebnis werden wir an Songs und Texten ausprobieren.

Dauer: 6 x 100 Min.
Ort: Rötelsteig 8, 8037 Zürich
Kosten: Fr. 360.-

 

KURS A (ausgebucht)
Kursabend/Zeit:

Dienstag / 19:00 Uhr

Kursdaten 2018:
Di 21. August
Di 4. September
Di 18. September
Di 2. Oktober
Di 30. Oktober
Di 20. November
Di 4. Dezember

 

KURS B (2 Plätze frei, Einstieg laufend möglich!)
Kursabend/Zeit:

Dienstag / 19:00 Uhr

Kursdaten 2018:
Di 28. August
Di 11. September
Di 25. September
Di 23. Oktober
13. November
27. November

Stimmatelier Christine Lather
Rötelsteig 8, 8037 Zürich

044 252 95 01, e-mail Anfrage

Mein Angebot eignet sich auch zur Vorbereitung von Castings, Aufnahmeprüfungen im Bereich Chanson, Lied.

Einzelunterricht Preise

60 Min. CHF 120
10 Lektionen Abo CHF 1100